Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Tickets: http://bit.ly/2IlaUOP
Special Guest: Yasiin Bey (aka Mos Def)
DJ Support: DJ San Gabriel

Streetlife International ruft mit Golden Age eine neue Konzertreihe für Liebhaber von Hiphop, Funk & Soul aus den 90ern und frühen 2000ern ins Leben.

Für die Premiere gibt es direkt einen Leckerbissen: The Roots geben nach ihrer ausverkauften Kölner Open Air Show in 2018 eine weitere exklusive Deutschlandshow in Berlin mit Special Guest Yasiin Bey, der Klassiker seines alten Egos Mos Def performt.

Ihre Livegigs sind rar gesät seit “die beste Hiphop Liveband ever” bei Jimmy Fallon im TV angeheuert wurde.
Deswegen reicht es im letzten Sommer auch nur für eine einzige Deutschlandshow im ausverkauften Kölner Tanzbrunnen. Mit dabei Nneka & DJ Premiere.

Laut dem Musikmagazin Rolling Stone sind The Roots klar „one of the greatest live acts“ und das weiß man erst recht in HipHop-Kreisen. So verhalfen sie Jay-Z 2005 zu einem grandiosen MTV Unplugged, kollaborierten mit Szenegrößen Yasiin Bey aka Mos Def, Q-Tip, Common, Erykah Badu uvm.

Dies ist auch der Grund, warum eine Liveshow der Band um Rapper Black Thought und Drummer Questlove in den letzten Jahren zu einer absoluten Seltenheit geworden ist.

Für eine weitere Deutschlandshow, dieses Mal in Berlin, hat sich die mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnete Formation aus Philly diesen Sommer noch einmal den vollen Terminplan freigeschaufelt.
Die beste Hiphop Liveband ever am 11. Juli live in der Berliner Verti Music Hall. Mit dabei: Yasiin Bey aka Mos Def.