Date
Friday | 30.03.18  
Past Show
Show Time
11:59   (Door 11:55)
Price
10,00
GENRES
Event
aufnahme + wiedergabe presents
Venue
Suicide Circus | Revaler Str. 99, 10245
 
Schmutz Recommended Recommended

Es gibt Dinge die ergänzen sich so gut, als wären sie füreinander gemacht. Nachos und Guacamole zum Beispiel oder Reibekuchen und Apfelmus. In der elektronischen Musik gehen Techno und EBM einfach wahnsinnig gut zusammen. Dabei verleiht gerade die düstere Note von EBM und Coldwave dem Genre erst so richtig Körper und Tiefe. In Umsetzung und Gestaltung perfektioniert hat Circa Tapes das auf seinen drei bisher veröffentlichten Alben Adam & Eve, Kolektique und Love And Venom. Der schmale Grat, an dem 80s mit modernem Twist klassischen Detroit Electro und Techno tangieren führt zu einer explosiven Mischung. Die greift auch Ian P. Christ in seinen Sets auf und ergänzt sie um New Beat und Post-Punk Einflüsse. Das der Abend thematisch derart gegliedert ist kommt nicht von ungefähr. Das aufnahme + wiedergabe Kollektiv rund um Philipp Strobel bildet in und um Berlin bereits seit Jahren einen Hotspot für diese spezifische Ästhetik ab. Den Platten wie den Partys wird dabei mehr und mehr internationale Aufmerksamkeit zuteil. Zurecht.

……………………………………………………………………………………….

There are things that complement each other so well it is as if they were made for each other. Nachos and guacamole for example or potato pancake and applesauce. In electronic music, techno and EBM go very well together. The gloomy touch of EBM and Coldwave gives the genre its full body and depth. Circa Tapes has perfected this on his three previously released albums, Adam & Eve, Kolektique and Love And Venom. The narrow ridge on which 80s with modern twist touch classic Detroit electro and techno leads to an explosive mixture. It also picks up on Ian P. Christ in his sets and adds new beat and post-punk influences. That the evening is thematically structured in such a way doesn’t happen by chance. The aufnahme + wiedergabe collective, run by Philipp Strobel, has been providing a hotspot for this specific aesthetic in and around Berlin for years. The records and the parties are receiving more and more international attention. And rightly so.