Nein, K Trap hat nichts mit K-Pop oder Korean-Trap zu tun. K Trap ist ein aus London stammender Rapper. Mit seinem Trap-House Sound heizt er der UK-Rap Szene seit Jahren ordentlich ein. 2017 veröffentlichte der stets maskierte Rapper sein Debütmixtape „The Last Whip“, welches direkt ziemlich weit oben in den iTunes Charts einstieg. Düstere Beats, hämmernde Bässe und hedonistische Lyrics, K Trap vereint all das in seinen Tracks.

Als „the pick of the streets right now” bezeichnete Fact den Rapper aus London. Dass er sich als Street-Rapper sieht macht K Trap immer wieder in Interviews klar. Er will keiner dieser neuen Youtube Hype Rapper sein, die nur für den Fame rappen. Als Drill Rapper angefangen sieht er Drill Beats mittlerweile als zu limitierend für ihn als Rapper. Mittlerweile rappt er über `kinda` Drill-Beats, die mehr Möglichkeiten bieten. Immer wieder thematisiert K Trap außerdem die Oberflächlichkeit mancher Drill-Rapper, von denen er sich klar abgrenzen will.