Harvey Sutherland
23.08. Berlin, Urban Spree
Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr

Harvey Sutherland ist Produzent, DJ und Funk-Synthesizer aus Melbourne. Nachdem Mike Katz sich in Australiens elektronischen Untergrund einen Namen gemacht hatte, begann er 2013 mit einer Reihe von Veröffentlichungen unter seinem Pseudonym Harvey Sutherland internationale Wellen zu schlagen. Seine ersten EPs wurden von Artists wie Gilles Peterson, Jamie xx, Disclosure, The Black Madonna und Pete Tong weltweit gefeiert. Er spielte sämtliche ausverkaufte Headlineshows und trat auf namenhaften Festivals wie dem Glastonbury Festival auf.

Musikalisch ist Harvey Sutherland vor allem beeinflusst von der Tanzmusik, fühlt sich aber nicht wohl in ihren Regeln. Noch immer verwurzelt in Soul, Disco und Funk, ist das moderne Techno-Universum nicht genau das, wo Harvey sich zugehörig fühlt. So versucht er stets seine eigene Klangwelt zu schaffen, wie er in seinem neuen Projekt “Amethyst“ unter Beweis stellt.

Im August holen wir den begnadeten Künstler für eine Show nach Berlin!