Date
Friday | 01.03.19  
Past Show
Show Time
21:00   (Door 20:00)
Price
TBA
GENRES
Venue
Cassiopeia | Revaler Str. 99, 10245
 
Schmutz Recommended Recommended
Berlin Local Band Local Band

Am 1. März kündigen drei Bands aus dem Jenseits den Frühling in Berlin in cassiopeia Berlin mit heavy experimentellen Riffs an.

Abstrakter Trieb mit unorthodoxen Rhythmen – Balg sind längst ein Meilenstein in der Metalszene Berlins, über den man früher oder später stolpert, soweit man über den Tellerrand schaut. Die Geschichte geht voran und diese Show wird die letzte von der Band, die auch bestimmt die heftigste bleibt.
https://balg.bandcamp.com

JARS – eine Band aus Moskau für nicht schwache Nerven. In ihrer 10jährigen Geschichte haben Jars quer durch die Welt gereist – von Leipzig bis nach Ulanbataar. Roh, wild und tight – so klingt das Noise-Russland und ausgerechnet den Sound liefern Jars ab.
https://jars.bandcamp.com/

Das fünfte Rad und der versteckte Schatz Russlands aus dem tiefsten Osten – RapeTape lassen sich schwer definieren, aber jede Art Rahmen sind ihnen auch fremd. Die einigen hören den Nachhall der Zukunft in ihrer Musik, die anderen merken, dass die Band sich von der Vergangenheit verabschiedet ergo RapeTape ist ein bedrohlicher Sound der rauen Gegenwart. Zum ersten Mal in Europa!
https://rapetape.bandcamp.com/

Letzten Sommer haben Jars zusammen mit RapeTape quer über Russland mit dem letzten Halt in der Mongolei mit der legendären Gazelle of death gefahren.

Doors: 20 Uhr